Interdisziplinäre Kompetenz

Die Grenzen zwischen den einzelnen Technologie- und Verfahrens-Disziplinen verwischen mehr und mehr. Für eine Fachmesse kann die Antwort darauf nur lauten: Ausrichtung an den tatsächlichen Bedürfnissen sowie der täglichen Praxis! Genau auf dieser Basis entwickelte sich die Schweisstec – Internationale Fachmesse für Fügetechnologien zum realitätsnahen Branchentreff. In der Konsequenz der stetigen Bedarfsentwicklung der Fachwelt steht die fokussierte und dabei „offene“ Nomenklatur der Schweisstec für die Bereiche: Thermisches Trennen und Bearbeiten; Thermisches und mechanisches Fügen; Verbindungstechnologien und -verfahren; Schweiss- und Schneidtechnik-Automatisierung; Applikationen, Zubehör, Betriebsmittel.